• Suche :

Jede Firma in Bulgarien, einschliesslich die inaktiven, muss jährlich eine Steuererklärung ausfüllen, und sie an dem lokalen Finanzamt vor 31.03 jedes Jahr einreichen. Die Geldstrafen bei Nichteinhaltung der Einreichungsfrist betragen mindestens 1000 Euro. Falls die Geschäftsdokumentation nicht regelmässig geführt worden ist oder die äussersten Termine nicht eingehalten worden sind, dann sind Ihrer Firma schwere Geldstrafen aufzuerlegen, und bald bekommen Sie einen Inspektionsbesuch von dem lokalen Finanzamt! 
Balinov Invest ist im Stande, Ihnen beim Vorbereiten und Einreichen der notwendigen Dokumentation völlig behilflich zu sein. So können Sie sicher sein, dass Sie keine finanzielle Verpflichtungen zum Finanzamt haben, und dass Ihre Firma ordentliche Geschäftsdokumentation hat.
© 2008 - 2017Всички права запазени — Created: izberisi.com